Auswize.jpg

KiTAP

Aus ADHSpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ausschnitt der KiTAP

Bei der KiTAP (Kinder-Testbatterie zur Aufmerksamkeitsprüfung) handelt es sich um eine spezielle Version des Tagesprofilbogens TAP. Die KiTAP eignet sich für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren. Dem Testkomplex liegt das gleiche theoretische Konzept zugrunde, wie der TAP für Jugendliche und Erwachsene.[1]

Entwicklung

Die KiTAP wurde im Jahr 2002 von Zimmermann, Gondan und Fimm entwickelt und für den Altersbereich von 6 bis 10 Jahren normiert. Dabei wurde die Software-Oberfläche sowie die zu absolvierenden Aufgaben kindgerecht gestaltet.

Aufbau

Die Testbatterie setzt sich aus insgesamt 7 Untertests zusammen. Die Testauswahl ist dabei an den zentralen Verfahren des TAP orientiert.

  • Alertness
  • Flexibilität
  • Geteilte Aufmerksamkeit
  • Go/Nogo
  • Visuelles Scanning
  • Daueraufmerksamkeit
  • Ablenkbarkeit
  • Vigilanz (nicht normiert)

Verwendung in der Diagnostik

Aktuell wird diskutiert, ob sich die Testbatterie für Kinder auch als Instrument zur Diagnostik der ADHS eignen könnte, da in einer Untersuchung vier von sechs Untertests zwischen Kindern mit und ohne ADHS diskriminiert haben.[2] Keinesfalls eignet sie sich jedoch als alleiniges Instrument zur Diagnosestellung auf Einzelfallebene (dies ist bei keinem Testverfahren der Fall):

„Generell ist festzustellen, dass die Unterschiede zwischen den Gruppen von Kindern mit der Diagnose „attention deficit disorder“ und den als unauffällig eingestuften Kindern nicht über die individuellen Profile hinwegtäuschen sollte. Für nahezu jeden Test und Parameter ist festzustellen, dass trotz möglicherweise nachgewiesenen Gruppenunterschieden Kinder aus der ADD-Gruppe überdurchschnittlich gute Leistungen erbringen, während als unauffällig eingestufte Kinder in spezifischen Verfahren deutliche Minderleistungen zeigen.“[3]

-Zimmermann et al. (2002)

Siehe auch

Weblinks

  • KiTAP als Powerpoint-Demonstration

Weitere interessante Artikel

Info.jpg

Einzelnachweise

  1. http://kjp-gr.ch/wp-content/uploads/2010/12/KiTAP-Kinderversion-der-Testbatterie-zur-Aufmerksamkeitspr%C3%BCfung._Moeglichkeiten-und-Grenzen-Fr-Dr-R-Drechsler-Universitaet-Zuerich.pdf
  2. Drechsler et al. (2009) Klinischen Validität der KITAP bei der Diagnose von ADHS
  3. KITAP-Manual S. 52, Zimmermann et al. 2002