BDNF

Aus ADHSpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bdnf.png

Beim BDNF-Gen (auch bekannt als Brain-derived neurotrophic factor-Gen) handelt es sich um ein Gen auf Chromosom 11. Im Genlocus 11p14.1 kodiert es für das BDNF-Protein.

Befunde

Studien von Aureli et al., Cho et al., Thakur et al. und Ribases et al. und vier weitere Untersuchungen konnten signifikante Assoziationen zwischen dem BDNF-Gen und ADHS feststellen. Sechs weitere Studien konnten diese Ergebnisse nicht replizieren.[1]

Potentielle Komorbidität

Verschiedene Studien zeigen Assoziationen mit Depression,[2] Schizophrenie,[3] Zwangsstörung,[4] dem Rett-Syndrom[5] sowie Essstörungen[6][7] auf.

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://adhd.psych.ac.cn/geneDetail.do?name=BDNF#study
  2. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19721723?dopt=Abstract
  3. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19720106?dopt=Abstract
  4. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19664825?dopt=Abstract
  5. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19349604?dopt=Abstract
  6. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17922530?dopt=Abstract
  7. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19349604?dopt=Abstract
Weiteregene.png